Grundschule Ruppichteroth

Willkommen auf unserer Homepage 

Hier finden Sie wichtige Informationen zum aktuellen Thema Covid19

Update, 25.04.2020
Aktualisierung Notbetreuung

Die Liste der Notbetreuung wurde aktualisiert. Um die Aktualisierungen zu sehen, öffnen Sie bitte diese Dokumente. 

 

Verordnung zur Änderung zum 27.04.2020
200424_aenderung_coronabetrvo_zum_27.04.2020 (3).pdf (1.04MB)
Verordnung zur Änderung zum 27.04.2020
200424_aenderung_coronabetrvo_zum_27.04.2020 (3).pdf (1.04MB)



Betreuung ab dem 27.04.2020
Notbetreuung_Formular-ab-17-KW.pdf (547.02KB)
Betreuung ab dem 27.04.2020
Notbetreuung_Formular-ab-17-KW.pdf (547.02KB)





Update, 19.04.2020 

 

Liebe Eltern,

 

wie bereits in den Nachrichten verkündet, bleibt unsere Schule bis einschließlich dem 03.05.2020 auf Anordnung des zuständigen Ministeriums geschlossen. Davon ausgenommen ist weiterhin die Notbetreuung; diese findet wie gewohnt weiter statt. 

Sollte die Entwicklung des Virus es zulassen, werden die Grundschulen ab dem 04.05.2020 schrittweise, zunächst für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen wieder geöffnet, um die Kinder auf den bevorstehenden Wechsel auf die weiterführende Schule vorzubereiten. 

Sobald auch wir nähere Informationen haben, werden wir Sie diesbezüglich informieren.  

Das Home - Schooling läuft wie gewohnt weiter. Alle Kinder haben von allen Klassenlehrern einen Umschlag erhalten.  

Bleiben Sie weiterhin gesund! 

                                                                                                                                                             Update, 21.03.2020 

 

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte, 


das Land NRW hat die Betreuungsmöglichkeit für Eltern, die in kritischen Infrastrukturen arbeiten, ab dem 23. März erweitert. Einen Anspruch auf die Notbetreuung haben nun alle Beschäftigten, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können, unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin.
Ein Formular für eine entsprechende Bescheinigung des Arbeitgebers finden Sie unter

http://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf
 

 

Außerdem wird eine Betreuung ab dem 23.3.2020 auch an den Wochenenden und während der Osterferien bis zum 19.4.2020 angeboten. Ausgenommen sind hierbei die Tage von Karfreitag, 10.04.2020 bis einschließlich Ostermontag, 13.04.2020
Falls Sie Ihr Kind nicht privat betreuen können und eine Betreuung in der Schule benötigen, schicken Sie uns bitte so schnell wie möglich eine Mail an schulleitung@115940.nrw.schule

Bitte treffen Sie die Entscheidung hierüber sehr gewissenhaft und der Situation geschuldet mit Bedacht und überlegt: Je mehr Kinder sich in der Schule begegnen, desto größer die Gefahr der Verbreitung des Virus. 
Ich danke Ihnen und den betreuenden Lehrkräften für engagierten Einsatz in diesen besonderen Zeiten.

Liebe Grüße – bleiben Sie weiterhin gesund!

Cornelia Löbach

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Antrag auf Notbetreuung 

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf 
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                                                                                                                                                                    Update, 16.03.2020 

Liebe Eltern,  

anbei für Sie noch wichtige Informationen zum Thema "Notbetreuung": 

Das Land NRW hat soeben neue Leitlinien  herausgebracht. 

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/neue-leitlinie-bestimmt-personal-kritischer-infrastrukturen

 

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie (beide Eltern) im Bereich von kritischen Infrastrukturen tätig sind. Im Fall von Alleinerziehenden muss ebenfalls eine berufliche Tätigkeit im Bereich von kritischen Infrastrukturen vorliegen.  

Die Notbetreuung findet ab 08.00 Uhr statt. Die Übermittagsbetreuung und OGS finden wie gewohnt statt.  

Kinder können die Angebote nur wahrnehmen, wenn sie bezüglich des Corona-Virus nicht erkrankt oder erkrankungsverdächtig sind.

Insbesondere dürfen Kinder, die von der örtlichen Ordnungsbehörde oder dem Gesundheitsamt unter häusliche Quarantäne gestellt worden sind, die Schule auf keinen Fall betreten und können daher an dem Angebot - mindestens vorübergehend - nicht teilnehmen. 

Wenn Sie zu dem oben genannten Kreis gehören und eine Notbetreuung benötigen, melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail.  

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße, 

C. Löbach
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                                                                                                                                                                     Update, 13.02.2020

WICHTIGE INFORMATION! 

Ab Montag, dem 16.März 2020 findet aufgrund der Entscheidung des Schulministeriums vom 13.März 2020 an unserer Schule kein regulärer Unterricht statt.
Notfallmäßig können am Montag, den 16.März 2020 und Dienstag, den 17.März 2020 Kinder betreut werden - auch unsere OGS findet notfallmäßig statt.
Die Einstellung des Schulbetriebs darf nicht dazu führen, dass Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen - arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst ausfallen.
Gehören Sie diesem Bereich an, melden Sie sich bitte in unserem Sekretariat.  

Herzliche Grüße,

C. Löbach

E-Mail
Anruf