Grundschule Ruppichteroth

Willkommen auf unserer Homepage 

Aktuelles  


02.07.2021

Die Sonne scheint, Kinderaugen leuchten und Freudetränen sind zu sehen! Frau Riedel - Pfannenschmidt und die Viertklässler wurden heute mit steigenden Luftballons verabschiedet. 

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien erholsame Sommerferien


 

  • WhatsApp Image 2021-07-02 at 17.13.25
  • WhatsApp Image 2021-07-02 at 17.13.50
  • WhatsApp Image 2021-07-02 at 17.13.26
  • WhatsApp Image 2021-07-02 at 17.13.26 (1)
  • WhatsApp Image 2021-07-02 at 17.13.51
  • WhatsApp Image 2021-07-02 at 17.13.51 (1)

 



01.07.2021

Verabschiedung 4. Klasse

Heute hieß es für unsere Viertklässler nach vier Jahren Grundschulzeit, Abschied nehmen von der Grundschule Ruppichteroth. 

Unter "Corona-Bedingungen" fand eine kleine Abschiedsfeier im Forum der Grundschule statt. Die Kinder wurden gesegnet und erhielten einen Glücksengel für den ersten neuen Schultag an der neuen Schule mit persönlichen Worten von Frau Löbach und Frau Scholtz. 

Wir wünschen euch viel Glück für eure weitere Schullaufbahn!

  • WhatsApp Image 2021-07-01 at 20.01.58
  • WhatsApp Image 2021-07-01 at 19.45.52 (4)
  • WhatsApp Image 2021-07-01 at 19.45.52
  • WhatsApp Image 2021-07-01 at 19.45.52 (1)
  • WhatsApp Image 2021-07-01 at 19.45.52 (2)
  • WhatsApp Image 2021-07-01 at 19.45.52 (3)

 23.06.2021

Mit einem erfrischenden Eis überraschte uns heute der Förderverein! Vielen Dank! 


 

23.06.2021

Viertklässler absolvieren die Fahrradprüfung

 

Fahrradfahren? Ja, natürlich kann ich Fahrrad fahren! Das haben sich bestimmt einige Schüler gedacht, als sie hörten, dass sie eine Fahrradprüfung machen würden. Dass zum Radfahren jedoch mehr gehört, als nur das Treten in die Pedale, merkten die Kinder recht schnell. Im Unterricht wurden sie mit den wichtigsten Verkehrsregeln vertraut gemacht und um die Schule herum wurde das Ganze dann in die Praxis umgesetzt.

Nach einigen Stunden des Übens stand dann zunächst die theoretische Prüfung auf dem Programm. Hierbei füllten die Kinder, wie bei der Führerscheinprüfung auch, einen Bogen mit zahlreichen Fragen zum Verkehrsgeschehen und der Verkehrstüchtigkeit des eigenen Rades aus.

 Heute legten sie die praktische Prüfung (kurze Corona-Version) ab - und alle haben bestanden! Herzlichen Glückwunsch! 



11.06.2021

Abschluss - TuWas Projekt: Schmetterlinge


  • WhatsApp Image 2021-06-23 at 16.47.46
  • WhatsApp Image 2021-06-23 at 16.47.46 (1)
  • WhatsApp Image 2021-06-23 at 16.47.47
  • WhatsApp Image 2021-06-23 at 16.47.47 (1)
  • WhatsApp Image 2021-06-23 at 16.47.47 (2)



Förderverein Mitgliedsantrag

Liebe Eltern, hier finden Sie den Mitgliedsantrag für den Förderverein. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung. 

Mitgliedsantrag Förderverein
Kischel_Mitgliedsantrag.pdf (221.87KB)
Mitgliedsantrag Förderverein
Kischel_Mitgliedsantrag.pdf (221.87KB)


OGS und Übermittagsbetreuung


Hier finden Sie die neuen Formulare für die OGS und Übermittagsbetreuung für das Schuljahr 2021 / 2022.

Bitte füllen Sie das Formular aus und geben dies zeitnah ab. 


TuWas Projekt - Schmetterlinge


 Die Klassen 2a und 2b beschäftigten sich mit dem Thema Schmetterlinge mit Hilfe des TuWas Projekts. Sie beobachteten, wie die kleinen Raupen immer größer wurden, wie sie sich bewegten und entwickelten. Nach ungefähr 14 Tagen schlüpften sie aus ihren Puppen und wurden nach wenigen Tagen in die Freiheit entlassen. 

  • WhatsApp Image 2021-06-08 at 22.07.02-7
  • WhatsApp Image 2021-06-08 at 22.07.02-5
  • WhatsApp Image 2021-06-08 at 22.07.02-6
  • WhatsApp Image 2021-06-08 at 22.07.02
  • WhatsApp Image 2021-06-08 at 22.07.02-4
  • WhatsApp Image 2021-06-08 at 22.07.02-3
  • WhatsApp Image 2021-06-08 at 22.07.02-2
  • WhatsApp Image 2021-06-08 at 22.06.55
  • WhatsApp Image 2021-06-08 at 22.06.55-2



Fußball - EM 2021! Auch wir fiebern ab Freitag mit! 






Liebe Eltern,

vor einem Jahr habe ich Ihnen einen Ostergruß des Kollegiums als Collage geschickt, in einer besonderen Zeit, die für uns alle erschreckend und neu war. Wir haben in keinem Moment daran gedacht, dass wir auch ein Jahr später von unserer gewohnten Normalität noch weit entfernt sind.
Trotzdem bleiben wir optimistisch und blicken auf ein erfolgreiches Jahr, wenn auch in anderer Hinsicht, zurück.
Ich wünsche Ihnen im Namen des gesamten Kollegiums ein paar ruhige und entspannende Osterferientage, viel Zeit als Familie und hoffentlich ein paar Sonnenstrahlen zum Wärme und Kraft tanken.

​​​​​​Nach den Ferien geht es dann wohl erst einmal mit Wechselunterricht in der bereits erprobten und bekannten Form weiter. Den Kalender haben Sie ja bereits bekommen, er ist ebenfalls auf unserer Homepage zu finden.

Herzliche Grüße aus Ihrer Grundschule

C.Löbach











Eine Mutter unserer Schule machte uns zu Helden des Alltags. Diese Aktion von wurde von der VR-Bank Rhein Sieg ins Leben gerufen und soll alle Menschen, die in dieser besonderen Situation große und auch kleinere Hürden zu überwinden wissen, ehren. Sehr dankbar sind wir über diese Auszeichnung und freuen uns sehr. Überreicht wurde uns der Orden am 2. März. 










Liebe Eltern,
ein leises "Alaaf" aus Ihrer Grundschule an diesem wunderschön sonnigen Morgen.
Ein langes schulfreies Wochenende liegt vor uns allen und wie wir seit gestern - zumindest aus den Medien - wissen, in der nächsten Woche noch einmal Distanzunterricht.
Wie es danach weiter geht, werden wir in den kommenden Tagen erfahren und planen und Ihnen zeitnah eine entsprechende Information zukommen lassen.
Herzliche Grüße
C.Löbach




 Angekommen - unsere neuen Dienstgeräte!! Wir freuen uns! 



Die fünfte Jahreszeit - zu Coronazeiten eben mal anders!

  Wie aus einer Padlet - Kunstaufgabe, eine Familien - Bastelaktion wird!   (Klasse 4b)









 Wir wünschen allen einen schönen und stressfreien Start in die neue Woche. 

Danke, Herr Mettbach, für den tollen Ausblick aus der Schule und das wunderschöne Foto! 




„Alle Jahre wieder“ zeigen die Grundschüler der GGS Ruppichteroth in der Weihnachtszeit ein Herz für Menschen, die ein wenig Unterstützung gebrauchen können. Vollbeladen mit haltbaren Lebensmitteln von Süßigkeiten über Spätzle bis hin zu einer Packung leckerem Kaffee kamen sie in die Schule und so füllte sich der Platz rund um unsere Weihnachtskrippe von Tag zu Tag.

Heute nun konnten wir stolz alle Spenden an die „Ruppichterother Tafel“ - vertreten durch Herrn van Laar - übergeben.


In diesem Sinne: Frohe Weihnachten an alle!!!


Cornelia Löbach und Katrin Scholtz - Schulleitung

 

 Projekttag zu Beginn der Adventszeit


Heute, am 01.12.2020 läuteten wir die Adventszeit in allen Klassen ein. Es duftete im ganzen Schulhaus nach Waffeln; es wurde fleißig gebastelt, Weihnachtslieder gehört und mit den Ozobots eine Weihnachtsgeschichte erstellt.

Wir wünschen allen eine frohe Adventszeit. Achten Sie dieses Jahr besonders gut auf sich und Ihre Familie. 

  • WhatsApp Image 2020-12-01 at 15.47.32
  • WhatsApp Image 2020-12-01 at 15.47.33
  • WhatsApp Image 2020-12-01 at 15.10.37
  • WhatsApp Image 2020-12-01 at 18.46.23
  • WhatsApp Image 2020-12-01 at 15.10.37 (7)
  • WhatsApp Image 2020-12-01 at 15.10.37 (6)
  • WhatsApp Image 2020-12-01 at 15.10.37 (5)
  • WhatsApp Image 2020-12-01 at 15.10.37 (4)
  • WhatsApp Image 2020-12-01 at 15.10.37 (3)
  • WhatsApp Image 2020-12-01 at 18.45.59 (1)
  • WhatsApp Image 2020-12-01 at 15.10.37 (2)
  • WhatsApp Image 2020-12-01 at 15.10.37 (1)
  • WhatsApp Image 2020-12-01 at 15.10.36
  • WhatsApp Image 2020-12-01 at 18.45.59
  • WhatsApp Image 2020-12-01 at 18.45.59 (5)

 

 

 


 So langsam beginnt auch in der Schule die schöne Adventszeit

Wir wünschen allen Familien einen schönen ersten Advent. 

WhatsApp Image 2020-12-01 at 18.50.03 (1)
WhatsApp Image 2020-12-01 at 18.50.03 (2)
WhatsApp Image 2020-12-01 at 18.50.03
media
IMG_20201125_081000
WhatsApp Image 2020-11-29 at 17.34.54
WhatsApp Image 2020-11-30 at 09.43.47
WhatsApp Image 2020-11-30 at 09.43.48 (1)
WhatsApp Image 2020-11-30 at 09.43.48
WhatsApp Image 2020-11-30 at 09.43.49

 


20.11.2020
Bundesweiter Vorlesetag

 

Heute veranstalteten wir zum bundesweiten Vorlesetag einen Projekttag in der Schule. 


Der „Bundesweite Vorlesetag“ ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest und eine gemeinsame Initiative von „DIE ZEIT“, „Stiftung Lesen“ und „Deutsche Bahn Stiftung“. Jedes Jahr setzt der Aktionstag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten.


Hier sehen sie einige Eindrücke des Tages. Es hat allen großen Spaß gemacht! 

  • WhatsApp Image 2020-11-20 at 14.31.12
  • WhatsApp Image 2020-11-20 at 19.37.14 (1)
  • WhatsApp Image 2020-11-20 at 14.59.12
  • WhatsApp Image 2020-11-20 at 14.59.11
  • WhatsApp Image 2020-11-20 at 14.59.11 (2)
  • WhatsApp Image 2020-11-20 at 14.59.11 (1)
  • WhatsApp Image 2020-11-20 at 14.59.10
  • WhatsApp Image 2020-11-20 at 14.31.11
  • WhatsApp Image 2020-11-20 at 14.31.13
  • WhatsApp Image 2020-11-20 at 19.58.30
  • WhatsApp Image 2020-11-20 at 19.58.30 (1)
  • WhatsApp Image 2020-11-20 at 19.58.30 (2)
  • WhatsApp Image 2020-11-20 at 14.56.07
  • WhatsApp Image 2020-11-20 at 14.56.07 (1)
  • WhatsApp Image 2020-11-20 at 14.56.39
 11.11.2020
Sankt Martin dieses Jahr eben mal anders!

In diesem Jahr ist eben alles anders! So fand heute in der Schule ein Projekttag zu Ehren von Sankt Martin statt. Es wurden Laternen und Tischlichter gebastelt, die Martinsgeschichte vorgestellt und verfilmt und natürlich leckere Weckmänner verspeist! 
  • WhatsApp Image 2020-11-11 at 07.29.25 (1)
  • WhatsApp Image 2020-11-11 at 07.29.25 (2)
  • WhatsApp Image 2020-11-11 at 07.29.25
  • WhatsApp Image 2020-11-11 at 14.12.27
  • WhatsApp Image 2020-11-11 at 07.59.41
  • WhatsApp Image 2020-11-11 at 11.48.34
  • WhatsApp Image 2020-11-11 at 11.48.35 (2)
  • WhatsApp Image 2020-11-11 at 11.48.35 (10)
  • WhatsApp Image 2020-11-11 at 11.48.35 (6)
  • WhatsApp Image 2020-11-11 at 11.48.35 (5)
  • WhatsApp Image 2020-11-11 at 11.48.35 (8)
  • WhatsApp Image 2020-11-11 at 11.48.35 (4)
  • WhatsApp Image 2020-11-11 at 11.48.35 (3)
  • WhatsApp Image 2020-11-11 at 11.48.35 (7)
  • WhatsApp Image 2020-11-11 at 11.48.35

 


Die Kinder der Klasse 4a gestalteten dieses Video. Hier wird die Geschichte von Sankt Martin erklärt. 

 


Quellen

 

04.11.2020

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne

Leider fällt in diesem Jahr der Sankt Martinszug aus. Trotzdem werden die Fenster für den Projekttag am 11.11. geschmückt und Tischlichter gebastelt. Wir freuen uns schon sehr auf den Projekttag!


  • WhatsApp Image 2020-11-04 at 14.09.52
  • WhatsApp Image 2020-11-04 at 14.09.52 (3)
  • WhatsApp Image 2020-11-04 at 14.09.52 (1)
  • WhatsApp Image 2020-11-04 at 14.09.52 (2)
  • SI_20201103_192201
  • 20201103_110651

 

 

 


 

 Schöne Herbstferien!

Wir wünschen allen schöne und erholsame Herbstferien!

Bleiben Sie gesund. Wir freuen uns euch am 26.10.2020 zu sehen.

 

Die Schülerinnen und Schüler der 2. Jahrgangsstufe sind nun richtige Forscher!
Sie begeben sich auf das Abenteuer und erforschen zum Thema "Festkörper und Flüssigkeiten" von TuWas. 


Schauen Sie sich die Forscher genauer an. Hier geht es zu weiteren Bildern. 



  


 25 jähriges Dienstjubiläum

 Diese Woche feierten wir im Kollegium das 25 jährige Dienstjubiläum unserer Kollegin, Frau Weidner. Frau Löbach überreichte ihr eine Urkunde.


Herzlichen Glückwunsch! 

 

Elterninfo - "Wenn mein Kind zuhause erkrankt" - Handlungsempfehlung

Aktuelle Informationen vom Schulministerium: 

"Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.

Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Das Schaubild (pdf) gibt Ihnen eine Empfehlung, was Sie bei einer Erkrankung Ihres Kindes beachten sollten. Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen Ihres Kindes zunächst umgehend bei Ihrer Schule, um Ihr Kind krank zu melden und das weitere Vorgehen abzustimmen. Die Schule wird Sie auch über die aktuell geltenden Regelungen informieren. Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und alle am Schulleben Beteiligte sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen."

 

https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung

 


 

Unsere i-Dötzchen sind da!

Liebe Eltern, liebe Kinder!

Am  13.08.2020 fanden 47 i-Dötzchen ihren Weg zu uns an die Grundschule Ruppichteroth. 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches Schuljahr! 

 


 



E-Mail
Anruf